Die Plattform zur Luftbilddiagnose für Forst, Vegetation und Infrastruktur

Bei SKYLAB wenden wir unsere intelligenten Algorithmen auf hochqualitative Luftbilder an und berechnen daraus Biomasse- und Holzvorräte, erkennen Pflanzenstress und Krankheiten, klassifizieren Vegetation und definieren Risikobereiche - in Forst, Landwirtschaft und für lineare Infrastrukturen wie Hochspannungsleitungen, Gas Pipelines oder Bahntrasssen. 

 

Senden Sie uns Ihre Luftbilddaten von Drohnen, Flugzeugen oder Satelliten. Oder sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen bei der Suche und Beauftragung geeigneter Drohnendienstleister in Ihrer Gegend helfen können.


So funktioniert's.

 FLIEGEN

Fliegen Sie Ihre eigene Drohne, nutzen Sie einen Dienstleister oder beauftragen Sie SKYLAB mit der Befliegung und der Datenaufnahme. Unsere Drohnen können pro Tag Daten von bis zu 1000ha Fläche oder 150km Strecke in sehr hoher Auflösung mit weniger als 2cm Bodenpixelgröße erheben.

Zusätzlich können wir Multispektraldaten aufnehmen und daraus Pflanzenindizes zur Bestimmung von Vitalität und Stress oder zur Artenunterscheidung zu berechnen.

Wir können natürlich auch mit Daten aus Flugzeugbefliegungen oder von Satelliten arbeiten - dann allerdings mit geringere Auflösung und entsprechend ungenauerem Ergebnis.

BERECHNUNG

 Laden Sie Ihre Daten auf die SKYLAB Server hoch und legen Sie die Zielparameter für unser Analyse fest. Eine volle Forstinventur oder zunächst nur ein hochauflösendes Orthofoto für eine schnelle und tagaktuelle Gesamtübersicht? Eine einfache Stress-Indexkarte oder eine detaillierte Infektions- und Gefährdungskarte zum Borkenkäferbefall? Eine detaillierte 3D Punktwolke Ihrer Hochspannungs- oder Gasleitung oder zusätzlich auch eine komplette Vegetations- und Risikozonenkarte?

Wählen Sie die für Sie relevanten Berechnungsparameter und Zielsetzungen für unsere hochqualitative Auswertung aus. Wir unterziehen die eingehenden Daten einem Qualitätscheck und prozessieren Ihre Daten in kürzester Zeit. Gerne geben wir Ihnen Hilfestellungen, um die Datenqualität für künftige Auswertungen weiter zu verbessern.

ERGEBNIS

Unsere Algorithmen analysieren Ihre Rohdaten und liefern Ihnen die gewünschte Analyse. Die Ergebniskarten und -dateien können Sie über den SKYLAB Tileserver abrufen oder als GeoTIFF oder vektorisierte Dateien ganz einfach in Ihr vorhandenes GIS Tool integrieren. Natürlich können Sie die Ergebnisse auch jederzeit mobil und im Einsatz vor Ort einsehen.

 

Damit Sie den optimalen Nutzen aus den Ergebnissen ziehen können, helfen wir Ihnen gerne bei der Integration der Daten in ihr Managementsystem sowie bei Ansätzen für eine weiterführende Analyse.



Flugdienste und Hardware Systeme.

Wählen Sie selbst die Art der Datenerhebung - ob Satellit, Flugzeug oder Drohne. Unsere SKYLAB Algorithmen können mit all diesen Daten arbeiten. SKYLAB Flugdienste werden von COOPER COPTER durchgeführt - mit der professionellen Erfahrung in Bau und Betrieb von Drohnen seit 2010. Die Flugmissionen können bis zu 1000 ha Fläche oder 150km Strecke pro Tag erfassen. Die Flugzeugdrohne BLACKBIRD hat eine Spannweite von 2m und fliegt bis zu einer Stunde pro Batterieladung. An Bord ist eine hochauflösende RGB Kamera die mit bis zu 42MP und 100m Flughöhe eine Bodenpixelauflösung von 1cm liefern kann. Ausserdem ist eine Sequoia Multispektralkamera an Bord für die Vitalitäts- oder Stressanalyse in Forst und Landwirtschaft oder für die Baumartenerkennung. Bei Bedarf können wir auch weitere Spezialsensorik, zum Beispiel eine Infrarotkamera integrieren. So können wir mit einem Flug eine Vielzahl von Daten auf einer sehr großen Fläche erfassen.


Produkte.

Forstinventur

SKYLAB analysiert Luftbilder und berechnet daraus entscheidende Forstparameter - schnell, präzise, effizient und umfassend. Hunderte oder Tausende Bilder werden zu einem hochauflösenden (1-2cm Bodenpixel) Orthofoto der gesamten Fläche zusammengefügt. Die ebenfalls berechnete 3D Punktwolke ist die Basis für die digitalen Gelände- und Oberflächenmodelle. Aus diesen Zwischenergebnissen berechnen unsere Algorithmen die Einzelbaumhöhen und Mittelwerte, Stockzahl, Kronenfläche und weitere Kennzahlen. Auf Basis der von uns ermittelten Höhen- und Artenverteilung segmentieren wir den Gesamtbestand und schlagen eine neue Flächeneinteilung für die Optimierung der Bewirtschaftung und Ernteplanung vor. Natürlich können die Ergebnisse auch angewendet werden, um daraus das Äquivalent des im Wald gespeichertem Kohlenstoffs oder CO2 im Zusammenhang mit Klimaschutzprojekten wie zum Beispiel REDD zu errechnen.

 

Wir digitalisieren Ihren Wald und geben Ihnen einen umfassenden, kosteneffizienten und präzise georeferenzierten Datensatz - vom Einzelbaum bis zur gesamten Betriebsfläche. Und erleichtern Ihnen damit das tägliche Management genauso wie die Forstinventur, die Infrastrukturplanung oder Ihre Naturschutzbemühungen.

SKYLAB Drohnen können bis zu 1000 ha Fläche pro Tag erfassen. Wir können aber auch Ihre selbst oder durch Dritte erhobenen Drohnendaten verarbeiten oder Ihnen helfen, einen Dienstleister in Ihrer Nähe zu finden. Abhängig von der von Ihnen gewünschten Präzision der Berechnungsergebnisse können wir auch Fernerkundungsdaten von Flugzeugen oder Satelliten verarbeiten.

Infektionskarten

Mit Hilfe von Multispektralsensorik können wir eine Reihe von Pflanzenindizes berechnen und damit gesunde von gestressten und befallenen oder kranken Pflanzen unterscheiden. Der Borkenkäfer verursacht jedes Jahr Milliarden Euro Schäden weltweit in Form von Holzwertverlust sowie ständige Such- und Vermeidungskosten in den Forstbetrieben während der Käferhochsaison. Das ist nicht nur sehr arbeitsintensiv sondern verursacht hohe Kosten, bindet Ressourcen, die an anderer Stelle fehlen. Die Suche erfordert ein hohes Maß an Erfahrung sowie das Glück zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle zu sein um den nächsten aufkommenden Hotspot zu entdecken.

 

SKYLAB hat mit dem Bark Beetle Index (BBI) ein mehrstufiges Verfahren entwickelt, um aus drohnenbasierten Multispektraldaten gestresste oder befallene Bäume zu identifizieren - und das bereits wenige Tage nach dem ersten Befall. Somit können Sie Ihre Suche auf die von uns identifizieren Bereiche konzentrieren und dort die infizierten Bäume schnell entfernen und so die weitere Ausbreitung effektiv und schnell stoppen. Sie sparen Zeit, minimieren den Schaden, erhalten den Holzwert und reduzieren dabei ganz erheblich die Kosten für die Borkenkäfersuche und Überwachung. Damit Sie und Ihr Team sich wieder mehr auf das produktive Management Ihres Waldes konzentrieren können.


Plantageninventur

Der wirtschaftliche Erfolg forstlicher Plantagen wie Eukalyptus oder Kurzumtriebsplantagen wie Pappeln oder Weiden hängt, neben dem Marktpreis, ganz wesentlich von der Biomasseakkumulation und den Erntekosten ab. Die Wachstumsraten variieren erheblich in Abhängigkeit von Klima, Boden und zahlreichen anderen Faktoren. Die Kunst liegt also darin, das Optimum der Erntekosten in der standortspezifischen Wachstumskurve zu finden. Ob das bereits im 3. oder erst im 5. oder 6. Jahr erreicht ist, kann man am besten durch regelmäßiges Monitoring ermitteln.

 

Die SKYLAB Algorithmen erstellen ein digitales Inventar Ihrer Plantage. Die Luftbilddaten sind die Basis für die Ermittlung der Einzel- und Bestandesbaumhöhen sowie der exakten Fläche. In Kombination mit Stichproben zu Durchmessern entwickeln wir standortspezifische Berechnungsmodelle für Wachstumsraten und Ertragsprognosen. So können Sie jährliche Inventuren mit zunehmender Präzision und abnehmendem Aufwand für die terrestrsiche Beprobung durchführen. Mit Hilfe unserer Berechnungsmodelle können Sie den für Ihren Standort optimalen Erntezeitpunkt bestimmen.

Energieinfrastruktur

Asset management von Übertragungsnetzen für Strom oder Gas erfordert eine regelmäßige Streckenüberwachung zur Sicherstellung des Right of Way (ROW) und Ermittlung des Vegetationsbewuchses. Die gängige Befliegung per Helikopter ist aufwändig, teuer und manchmal nicht ungefährlich. Drohnen können einen Großteil der Routinebefliegungen übernehmen und im teil- oder vollautonomen Betrieb hochpräzise, georeferenzierte Foto und Videodaten erstellen.

 

Unsere Algorithmen inventarisieren und vermessen die vorhandene Vegetation sowie jegliche Bebauung entlang des definierten Korridors. Basierend auf unseren Berechnungsergebnissen erstellen wir detaillierte Risikokarten - zum Beispiel in Bezug auf Baumhöhen, Wachstumsraten, Fallradius, Wachstumshöhen unterhalb von Leitungen wie auch zum Potential von Erosion oder Erdrutsch. Im Ergebnis können Sie Ihre Einsätze am Boden zielgenauer und kosteneffizienter planen.


Transportinfrastruktur

Bahntrassen und Autobahnen erfordern regelmäßige Überwachung und Instandhaltung. Vegetationsbewuchs ist ein wesentliches Risiko für Bahntrassen und Oberleitungen. Der Zustand von Böschungen, Entwässerungsgräben und Fahrbahnbegrenzungen muss regelmäßig überprüft werden. Automatisierte Drohnenflüge zur Datenerhebung, möglicherweise flankiert von Satellitendaten und mit den SKYLAB Algorithmen ausgwertet, liefern eine sehr effiziente, kostengünstige und präzise Analyse dieser wesentlichen Risiken. So können Sie Ihre Überwachung und Bodeneinsätze weiter reduzieren und optimieren.

Landwirtschaft

Präzisionslandwirtschaft bedeutet, dass die Maschinen zur Saat, Düngung, Pflanzenschutz und Ernte mit eine Präzision von wenigen Zentimetern arbeiten. Aber wie detailliert und präzise ist der Input der externen Parameter, zum Beispiel zur GPS-genauen Düngemitteldosierung? Satelliten und Drohnen erheben Daten mit hoher Präzision und liefern Ihnen damit eine Grundlage für besser informierte Entscheidungen. Schon ein simples, hochauflösendes Orthofoto zeigt detaillierte Wachstumsunterschiede am Boden. Die Multispektralanalyse liefert differenzierte Auswertungen zu Vitalität und Stressindikatoren. All das hilft Ihnen bei der optimierten Applikation von Dünger und Pflanzenschutzmitteln zur Ertragssteigerung und Minimierung der Umweltauswirkungen.



Kontakt.

Please enter the code:

Note: Please fill out the fields marked with an asterisk.